Ich tippe weiterhin auf Saudi Aramco. Der Fake-Angriff

Ich tippe weiterhin auf Saudi Aramco. Der Fake-Angriff war symbolisch, die Blutrache durch den Abschuss der 737 muss intern/geheim bleiben (an Bord scheint ein echter iranischer IT-Spezialist gewesen zu sein..) – als 3. Akt etwas modernes: Die neue Nr.1 im Big Business “kapern”..