Die Teheranerin Shaparak Shajarizadeh (44) riss sich

Die Teheranerin Shaparak Shajarizadeh (44) riss sich aus Protest das Kopftuch weg und landete im Knast. BLICK traf sie in Genf: «Wir Iranerinnen sind starke Frauen»Blick